Der Schulmediationskongress 2022
"Mehr Miteinander in der Schule"

hat vom 3.1.2022 bis zum 7.1.2022 stattgefunden

Du konntest 2022 nicht dabei sein oder möchtest die Inhalte noch einmal ansehen? Hier geht es zum Kongresspaket 2022

Hol dir das Kongresspaket, wenn

Melde dich jetzt kostenfrei an für den Schulmediationskongress 202

Das war der Schulmediationskongress 2022

Es waren Expert*innen dabei, die über das Themenfeld Pädagogik und Mediation gesprochen haben. Jede*r der Gesprächspartner*innen hatte ein Thema mitgebracht und eine große Schatzkiste voller praktischer und praxisrelevanter Ideen. Es ging um spannende Tools und frische Methoden für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Von Gefühlsmonstern über Übungen zur Vielfalt bis zu Entspannungsübungen oder Tipps für Klarheit durch das Zeichnen von hilfreichen Skizzen reichte die Sammlung der Ideen.

Kennst du auch viele Konflikte im Schulkontext?

In der Schule gibt es immer wieder Konflikte zwischen den Schüler*innen, aber auch zwischen den Erwachsenen oder zwischen Pädagog*innen und Schüler*innen. Konflikte sind normal. Aber irgendwann wird‘s auch mal zu viel. Dann denkt man sich, dass es doch schön wäre, wenn die Schüler*innen ihre Konflikte auch selber lösen könnten oder wenn es Schülermediator*innen gäbe, die bei der Lösung der Konflikte unterstützen könnten.

Das ist machbar.

Dieser Kongress zeigt dir wie es gehen kann!

Das erwartet dich

Ich habe Expert*innen eingeladen mit mir über das Themenfeld Pädagogik und Mediation zu sprechen. Jede*r meiner Gesprächspartner*innen hat ein Thema mitgebracht und eine große Schatzkiste voller praktischer und praxisrelevanter Ideen vorbereitet. Da geht es um spannende Tools und frische Methoden für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Von Gefühlsmonstern über Übungen zur Vielfalt reicht die Sammlung der Ideen bis zu Entspannungsübungen oder den Tipps für Klarheit durch das Zeichnen von hilfreichen Skizzen.
Sowohl Pädagog*innen als auch Mediator*innen können vom Kongress profitieren und die vorgestellten Wege nutzen. Du findest neue Ideen für deine Schule und den Klassenraum. Du findest Ideen, die du in Mediationen mit Schüler*innen oder Erwachsenen einsetzen kannst. Und du kannst auch dein Gesprächsverhalten überdenken und optimieren.

Der Kongress ist richtig für dich wenn:

Die Fakten zum Kongress 2022

  • Die Kongressdauer betrug 5 Tage.
  • An jedem Tag gab es 3 spannende Interviews.
  • 15 Konfliktlöse-Expert*innen gaben Ihre Erfahrungen weiter.
  • Es gab also 15 Stunden geballtes Know-How.
  • Zusätzlich gab es einen feierlichen Kongressauftakt.
  • Der live Austausch zwischen Schulmediator*innen sorgte für unmittelbare Praxisorientierung.
  • Es gab ein Bonuswebinar zur Friedenstreppe.
  • Der Kongress wurde von Frau Dr. Christa Schäfer moderiert

Der Countdown bis zum Start des Kongresses:

Tage
Stunden
Minuten

Der Schulmediationskongress war auch 2022 wieder ein voller Erfolg und wir freuen uns bereits jetzt auf 2023

🎉

Deine Gastgeberin

Dr. Christa D. Schäfer ist seit 20 Jahren Mediatorin und Mediationsausbilderin BM©. Sie hat fast 20 Jahre Erfahrung mit Mediationsausbildungen und arbeitet mit verschiedenen Ausbildungsinstituten zusammen. Viele der von ihr ausgebildeten Mediator*innen sind im Kita- und Schulkontext, im Familienkontext, im Gemeinwesen oder auch in der Wirtschaft erfolgreich tätig. Als ehemalige Studienrätin kennt sie sich im Schulkontext super aus. In ihrer Arbeit als Fortbildnerin für Erzieher*innen, Lehrkräfte und Schulleitungen arbeitet sie stets nach neusten Lehr- und Lernmethoden. In der Schulentwicklung sind ihr Möglichkeiten von Partizipation und gewinnbringende Kommunikation wichtig. Ihre pädagogischen Fachbücher erfreuen sich großer Beliebtheit. Jetzt wagt sie sich in den Zeiten von Corona an die online-Ausbildung von Schulmediator*innen heran. Und der Schulmeditionskongress online ist ihr ein wichtiges Herzensanliegen.

Unser Medienpartner

Erstmalig werden wir im Rahmen des Schulmediationskongresses 10 Jahresabonnements der Zeitschrift „Die Mediation“ verlosen.*
Jetzt gleich anmelden und alle weiteren Infos dazu erhalten.

* Mit freundlicher Unterstützung der Zeitschrift „Die Mediation“

Melde dich jetzt kostenfrei an für den Schulmediationskongress 2022

So einfach funktioniert die Anmeldung

  1. Trage deinen Namen und deine E-Mail Adresse in das Formular ein.
  2. Bestätige deine Anmeldung – mit Klick auf den Link in der Mail.
  3. Trage dir die Interviewtage in deinen Kalender ein.
  4. Verpasste Interviews kannst du im Kongresspacket nachhören.
  5. Sei ab dem 03.01.2022 dabei, ich freue mich auf dich!!

Das waren die Expert*innen des Schulmediationskongresses 2022

Willst du mehr Informationen zu den Expert*innen, dann klicke einfach auf das Bild.

Die weiteren Expert*innen werden sukzessive hinzugefügt, sobald die Zusagen und Aufnahmen bereit sind.

Astrid Frank

Autorin, Anti-Mobbing-Beraterin

„Unsichtbare Wunden – Lesung“

Prof. Dr. Dr. Christa Kolodej

Psychologin, Soziologin, System. Beraterin/Therapeutin und Pionierin der Mobbingforschung

„Das Wichtigste zum Thema Mobbing“

Dr. Gerald Hüther

Hirnforscher, Neurobiolog.Präventionsforschung, Akademie für Potentialentfaltung, Autor

„Mehr Lernfreude für die Schulen“

Foto_Gesine_Otto_quadratisch
Gesine Otto

Sozialpädagogin, Mediatorin und Moderatorin für Systemisches Konsensieren

„Systemisches Konsensieren“

Gisela Dombrowsky

Entspannungspädagogik und Lachyoga Master-Trainerin

„Mit Lachen zum Erfolg“

Gisela Stelzer-Marx

Mediatorin, Ethnologin, Betriebswirtin

„Das Palaver-Zelt“

Guido_Küßner
Guido Küßner

Mediator, Trainer und Coach

„Ein Schulteam wieder für die gemeinsame Arbeit fit machen …“

Gundi Haigner

Lehrerin und Schreibtrainerin

„Freewriting“

Petra Rodenberg

Lerntherapeutin M.A, Life- & Familiencoach

„Familiencoaching“

Petra Schwarz

Coaching, Moderation, Autorin

„Kommunikation, präsentieren und moderieren“

Philipp Behar-Kremer

Sozialpädagoge, Gestalt- und Körpertherapeut, Mediator

„Cybermobbing“

Sabine Omarow

Lerntrainerin für LRS und Rechenschwäche, Autorin

„Konflikte rund um LRS und Dyskalkulie“

Silvia Simbeck

Kommunikationstrainerin

„Toleranz lernen: (wie) ist das möglich?“

Susanne Ulrich

Politikwissenschaftlerin

„Betzavta als demokratischer Weg der Entscheidungsfindung“

Thomas Robrecht

Autor, Coach, Moderator und Mediator

„3 Stunden für die gute Zusammenarbeit im Team“

FAQs

Der Kongress findet an deinem Computer, an deinem Tablet oder Handy statt.
Vom 3. Januar bis zum 7. Januar 2022.

Nein, die Teilnahme ist für dich komplett kostenfrei. Lediglich deine Zeit musst du investieren.

Du hast allerdings die Möglichkeit das Kongresspaket zu kaufen. Dann bekommst du unbegrenzten Zugriff auf alle Videos und kannst dir alle nochmal ansehen, um das Wichtigste für dich herauszufiltern. Kaufen kannst du das Kongresspaket von 2021 hier: Klick

Die einzelnen Interviews werden dir jeweils um 6 Uhr für 24 Stunden zur Verfügung stehen.
Den genauen Zeitplan erhältst du vorher per Mail.

Du kannst dich anmelden, indem du deine E-Mail-Adresse hier einträgst: Klick

Das sagen Teilnehmende zu der Schulmediation

In vielen Schulen sind Schüler*innen, Pädagog*innen und Lehrkräfte von der Schulmediation total begeistert. Und viele Pädagog*innen freuen sich bereits auf den Input über die Interviews und den Austausch in den Online-Treffen. Hier einige Stimmen dazu:

Dein Kongresspaket von 2022

Sichere dir jetzt alle Expert*innen-Interviews für den Vorzugspreis von nur 49,00 €.
Der Preis gilt nur bis zum Ende des Kongresses, im Anschluss wird der Preis hochgesetzt.

Käufer des Kongresspaketes haben auch die Möglichkeit, sich eine Teilnahmebestätigung über den Kongress herunterzuladen.

Du kannst das Paket jetzt gleich bestellen und erhältst den Zugriff auf die Videos direkt nach dem Kongress.

Vorteile:

  • Alle Videos in Ruhe und ohne Zeitlimit genießen
  • Teilnahmebestätigung

Sichere dir jetzt alle Expert*innen-Interviews.

Käufer des Kongresspaketes haben auch die Möglichkeit, sich eine Teilnahmebestätigung über den Kongress herunterzuladen.

Du kannst das Paket jetzt gleich bestellen und erhältst direkten Zugriff auf die Videos des Kongresses.

Vorteile:

  • Alle Videos in Ruhe und ohne Zeitlimit genießen
  • Teilnahmebestätigung

Das war 2021

Im Jahr 2022 wird der Schulmediationskongress zum zweiten Mal stattfinden.


Im Jahr 2021 gab es den ersten Schulmediationskongress, alle Experten vom letzten Jahr, das Programm, das Kongresspaket und alles Weitere findest du auf der Seite vom letzten Jahr.

Im Jahr 2021 gab es den ersten Schulmediationskongress, alle Experten vom letzten Jahr, das Programm, das Kongresspaket und alles Weitere findest du auf der Seite vom letzten Jahr.

Anmeldung zum
Schulmediationskongress 2023

Ich freue mich sehr, dass du am Schulmediationskongress im nächsten Jahr teilnimmst.

Die Teilnahme am Kongress kostet dich keinen Cent. Wir benötigen lediglich deine E-Mail-Adresse, damit wir dir alle wichtigen Informationen und später natürlich auch die Interviews zusenden dürfen.

Solltest du Rückfragen haben, kannst du dich jederzeit unter Christa.Schaefer@comedu.de an mich wenden.

Herzliche Grüße von
Christa

Datenschutz*
Marketing von

Hinweis: Mit der Anmeldung zum Schulmediationskongress erklärst du dich ebenfalls einverstanden Informationen rund um meine Angebote, neue Inhalte, Aktionen oder hilfreiche Tipps per E-Mail zu empfangen. Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick wieder austragen. Den Link findest du in jeder Mail unten. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in der Datenschutzerklärung.